DSGVO

Website-Compliance

Unter Website-Compliance verstehen wir die Einhaltung der einschlägigen Vorschriften für eine bestimmte Website. Dies impliziert es schon: Dies ist eine individuelle Betrachtung und hängt ganz wesentlich von den Funktionen einer Website und den genutzten technischen Mitteln ab. Erfahren Sie, was es über eine Datenschutzerklärung und den Cookie-Banner hinaus noch alles zu beachten gibt, um sämtlichen gesetzlichen Vorschriften zu Websites (darunter z.B. DSGVO, TMG, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, branchenspezifische Regelungen) nachzukommen.

Update: Facebook-Fanpage-Betreiber haften für potentielle Datenschutzverstöße durch Facebook

Ein Beitrag unserer Kooperationspartnerin Inge Seher. Inge Seher ist Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz bei Kramer und Partner Rechtsanwälte (http://www.anwaltskanzlei-online.de/) und zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV).

Kurz nach Veröffentlichung des Urteils des EuGH vom 5.06.2018 (wir berichteten) zur gemeinsamen Verantwortlichkeit von Facebook-Seitenbetreibern und Facebook hat sich die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) zu Wort gemeldet und eine Entschließung veröffentlicht (pdf).

EuGH Urteil: Facebook-Seiten-Betreiber haften für potentielle Datenverstöße durch Facebook

Ein Beitrag unserer Kooperationspartnerin Inge Seher. Inge Seher ist Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz bei Kramer und Partner Rechtsanwälte (http://www.anwaltskanzlei-online.de/) und zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV).

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in dieser Woche für großes Aufsehen gesorgt.